LABOR unterstützt von:

www.artservice-tube.de

 

Anreise zum LABOR


Mit Bussen und Bahnen:  Zur U-Bahn Station Ebertplatz fahren.

Dort den Ausgang Neusser Strasse nehmen oder quer über den Ebertplatz gehen.

Nach 50 Metern die Unterführung zwischen Neusser Straße und Eigelstein betreten.

Für Fußgänger: Vom Eigelstein oder Neusser Straße aus

direkt in die Fußgängerunterführung gehen.


LABOR

Projektgalerie

Ebertplatzpassage 5 

50668 Köln

Facebook Labor Ebertplatz Köln


LABOR Team:


Judith Behmer <jube@gmx.net> 0179 6340339


Christof Klute <ch.klute@gmx.de>  0177 7680849


Gerd Mies <gerdmies@web.de> 0177 2778587


Marc Müller <mail@marc-mueller.eu> 0179 4973109


Michael Nowottny <mnowottny@t-online.de> 0171 9536143


Herbert Sondermann <hhsondermann@unitybox.de> 0163 7246830


Andreas Pinguin Treutinger <pinguinpower@gmx.de> 0171 3710388


















 






















http://www.aic.cologne

Art

Initiatives

Cologne

TATORT EBERTPLATZ 15 Jahre LABOR


Eröffnung: Freitag, den 03.07.2020 von 19 – 22 Uhr


Mit einer Multimedia-Retrospektive, einer Social-Distancing-Performance,

Schutzmasken und Getränken möchten wir unser Jubiläum feiern.


Konzept und Durchführung: Das LABOR Team: Judith Behmer, Christof Klute, Gerd Mies, Marc Müller, Michael Nowottny, Herbert Sondermann,

Andreas Treutinger und Dora Cohnen. Kostüm: Moni Wallberg

Performance: Maria Golding und Bettina Nampé


Work in Progress: Wir laden euch ein, mit uns gemeinsam auszustellen.

Immer dienstags von 15 – 20 Uhr könnt ihr Fotos von euren schönsten LABOR-Momenten auf CD oder USB-Stick mitbringen oder per E-Mail einsenden.

Zudem wird ein Gästebuch ausliegen, in dem ihr eure Erinnerungen

verewigen könnt. Eure Einreichungen werden anschließend in die

Inszenierung eingearbeitet.


Ausstellung: 03.07. – 09.08.2020


Öffnungszeiten: täglich 15 – 20 Uhr


Kontakt: info@labor-ebertplatz.de



Hinweis: Bitte unterstützt uns bei der Einhaltung der Sicherheits-

bestimmungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie.

Denkt an eure Schutzmasken und die Sicherheitsabstände!


Titelbild: TATORT EBERTPLATZ I, Performance von Nowottny Mies Staab, 2009