http://www.aic.cologne

Art

Initiatives

Cologne

LABOR unterstützt von:

www.artservice-tube.de

 

Anreise zum LABOR


Mit Bussen und Bahnen:  Zur U-Bahn Station Ebertplatz fahren.

Dort den Ausgang Neusser Strasse nehmen oder quer über den Ebertplatz gehen.

Nach 50 Metern die Unterführung zwischen Neusser Straße und Eigelstein betreten.

Für Fußgänger: Vom Eigelstein oder Neusser Straße aus

direkt in die Fußgängerunterführung gehen.


LABOR

Projektgalerie

Ebertplatzpassage 5 

50668 Köln

Facebook Labor Ebertplatz Köln


LABOR Team:


Judith Behmer <jube@gmx.net> 0179 6340339


Christof Klute <ch.klute@gmx.de>  0177 7680849


Gerd Mies <gerdmies@web.de> 0177 2778587


Marc Müller <mail@marc-mueller.eu> 0179 4973109


Michael Nowottny <mnowottny@t-online.de> 0171 9536143


Herbert Sondermann <hhsondermann@unitybox.de> 0163 7246830


Andreas Pinguin Treutinger <pinguinpower@gmx.de> 0171 3710388





 

Ulla Bönnen und Andreas Schulz


kaputt

+unpuck


In den Ebertplatzpassagen wird in einer Soundinstallation von Andreas Schulz vor dem Ausstellungsraum Labor ein mögliches Szenarium für eine lebendige Situation der Passagen angestimmt. Den visuellen Akzent dazu setzt Ulla Bönnen in der 6eckigen Öffnung zum Himmel.

In den Räumen vom Labor werden Collagen und Objekte von Ulla Bönnen gezeigt.Sie behandeln Erscheinungsformen misslungener Versuche und kaputter Strukturen von einst visionären Lebensentwürfen sowie das

Absterben der Flora.


Eröffnung: Freitag, den 15.06.2018 um 19 Uhr

Ausstellung: 15.06. – 30.6.2018


Öffnungszeiten: Fr. bis Sa. 16 – 19 Uhr und nach Vereinbarung


Verlängerte Öffnungszeit innerhalb des AIC – ON Wochenende

Samstag, den 16. Juni 2018 von 14 –19 Uhr / http://aic.cologne/


Kontakt: u.boennen@netcologne.de / art.schulz@freenet.de