LABOR unterstützt von:

www.artservice-tube.de

 

Anreise zum LABOR


Mit Bussen und Bahnen:  Zur U-Bahn Station Ebertplatz fahren.

Dort den Ausgang Neusser Strasse nehmen oder quer über den Ebertplatz gehen.

Nach 50 Metern die Unterführung zwischen Neusser Straße und Eigelstein betreten.

Für Fußgänger: Vom Eigelstein oder Neusser Straße aus

direkt in die Fußgängerunterführung gehen.


LABOR

Projektgalerie

Ebertplatzpassage 5 

50668 Köln

Facebook Labor Ebertplatz Köln


LABOR Team:


Judith Behmer <jube@gmx.net> 0179 6340339


Christof Klute <ch.klute@gmx.de>  0177 7680849


Gerd Mies <gerdmies@web.de> 0177 2778587


Marc Müller <mail@marc-mueller.eu> 0179 4973109


Michael Nowottny <mnowottny@t-online.de> 0171 9536143


Herbert Sondermann <hhsondermann@unitybox.de> 0163 7246830


Andreas Pinguin Treutinger <pinguinpower@gmx.de> 0171 3710388


















 

ERDE Gerhard Seyde – Joost van Haaften


Die Ausstellung stellt Arbeiten von Gerhard Seyde (1935- 2011) und Joost van Haaftengegenüber, deren gemeinsamer Ausgangspunkt das Thema „Erde“ ist.


Die drei Zeichnungen von Gerhard Seyde (Erde I – II – III) zeigen, wie ein komplexes, anfänglich stabiles System schrittweise aus dem Gleichgewicht gerät.


Das mehrschichtige, große Gemälde von Joost van Haaften lässt unterschiedliche

Deutungen zu. Zeigt es den Prozess einer Landgewinnung / Urbarmachung

oder wurden diese Länder bereits wegen Unfruchtbarkeit aufgegeben?



Eröffnung: Freitag, den 17.05.2019 ab 19 Uhr



Ausstellung: 18.05. – 07.06.2019


Während der gesamten Ausstellungsdauer ist über den

INFO-Stand der Ebertplatzgalerien die Ausstellung von

15 – 20 Uhr zugänglich.


Öffnungszeiten LABOR:

Fr. bis Sa. 16 – 19 Uhr und nach Vereinbarung


Kontakt:

hhsondermann@unitybox.de

joostvanhaaften@gmail.com






















http://www.aic.cologne

Art

Initiatives

Cologne